Die Reiseagentur

Bevor wir nach Aus­tralien gegan­gen sind haben wir uns Hin- und Rück­flugtick­ets bei ein­er Reiseagen­tur gebucht. Das Rück­flugtick­et war ein Open-Return-Tick­­et. Dieses ist 12 Monate gültig und kann min­destens ein­mal kosten­los umge­bucht wer­den. Warum es eine der blödesten Ideen war, die wir je hat­ten erfahrt… 

Colour Frenzy

Hin­ter­grund Kurz nach­dem wir im Okto­ber 2019 in Aus­tralien anka­men, hörten wir von ein­er bun­ten Lau­fak­tion: Dem Colour­run oder heute Colour Fren­zy. Schon damals waren wir kom­plett begeis­tert und woll­ten unbe­d­ingt an der Aktion teil­nehmen. Lei­der ver­passten wir einen Ter­min und die anderen Ter­mine passten… 

Unser neuer Job

Hin­ter­grund Anfang Okto­ber absolvierten wir eine zwei­wöchige Quar­an­täne, um den von Coro­na geplagten Bun­desstaat Vic­to­ria zu ver­lassen. Die Voraus­set­zung für unsere Son­der­genehmi­gung war ein Nach­weis für einen Job. An diesem Job arbeit­eten wir schon seit Anfang Sep­tem­ber und zwis­chen­durch sah es so aus, als wäre… 

Mildura

Mil­du­ra ist die näch­ste größere Stadt mit vernün­fti­gen Einkauf­s­möglichkeit­en nach dem Wyper­field Nation­al­park. Eigentlich woll­ten wir in Mil­du­ra uns etwas bess­er aus­rüsten, Vor­räte auf­s­tock­en und nach ein paar Tagen weit­er in den Mur­ray-Sun­set Nation­al­park. Wir blieben auf­grund des Wet­ters etwas länger in Mildura.

Bunbury

Bun­bury war ein weit­er­er Stopp auf unser­er Reis­eroute. Es liegt etwa eine Stunde von dem zweit­en Hous­esit­ting, was wir davor absolviert haben, ent­fer­nt. Dementsprechend wurde es eine kurze Fahrt für uns und wir kamen schon vor­mit­tags an. Um uns einen Überblick zu ver­schaf­fen fuhren wir… 

Australia Day 2021

Am Aus­tralia Day feiern die Aus­tralier die Ent­deck­ung Aus­traliens, meis­tens gibt es Paraden und ein Feuer­w­erk. Feuer­w­erke sind in Aus­tralien beson­ders, da Pri­vat­per­so­n­en nicht erlaubt ist eigene Feuer­w­erke zu ver­anstal­ten, auf­grund der hohen Gefahr für Buschfeuer. Für die Abo­rig­ines — die Ure­in­wohn­er — ist dieser… 

Taxback — Die australische Steuererklärung

Hin­ter­grund Vor einem Jahr absolvierten wir drei Monate Far­mar­beit. Während­dessen wur­den nor­mal Steuern von unserem Gehalt abge­zo­gen. Glück­licher­weise erfuhren wir, dass du als Back­pack­er dieses Geld zurück bekom­men kannst, wenn du die aus­tralis­che Steuer­erk­lärung abgib­st. Fol­glich macht­en wir eine und beka­men tat­säch­lich Geld zurück. Doch… 

Shepparton

Shep­par­ton ist die nächst größere Stadt, die wir von der Milch­farm aus erre­ichen kön­nen. Inner­halb von 45 Minuten haben wir so Zugang zu nahezu jedem Geschäft, dass wir brauchen kön­nten, zum Beispiel Aldi. Dementsprechend waren wir schon einige Male dort und haben ver­schiedene Dinge unternommen.

Rundreise durch Victoria

Vor Kurzem erst kon­nten wir, dank fünf Tagen Urlaub, eine kleine Reise unternehmen. Wir entsch­ieden uns, auch auf­grund der momen­tan etwas unsicheren Sit­u­a­tion Coro­na betr­e­f­fend, nur inner­staatlich zu reisen. Dementsprechend stand für uns schon fest, dass wir noch ein­mal in den Grampians Nation­al­park woll­ten. Der… 

Unser Haus

Seit drei Monat­en arbeit­en wir auf ein­er Milch­farm. Dort wohnen wir nicht wie auf der let­zten Milch­farm in einem Con­tain­er, son­dern haben unser Haus, ein Cot­tage, ganz für uns alleine. Nur den Staub­sauger müssen wir mit den anderen Back­pack­ern teilen. Diese kom­men aus Argen­tinien und… 

Koalarun

Wie die Meis­ten von euch schon mit­bekom­men haben, gab es let­ztes Jahr heftige Brände in Aus­tralien. Diese ver­nichteten nicht nur viele Flächen, son­dern auch viele Lebe­we­sen. Es ist sehr fatal! Vor allem sind die Koalas sehr betrof­fen, da sie schon vorher vom Ausster­ben bedro­ht waren.… 

Grampians Nationalpark

Hin­ter­grund Auf unserem großen, aber sehr chao­tis­chen Road­trip, war unsere let­zte Sta­tion der Grampians Nation­al­park. Nach­dem eine Zyk­lon­war­nung unsere Reise über den Nor­den ver­hin­dert hat­te, ein Lock­down unseren Besuch in Perth durchkreuzte und die geschlosse­nen Gren­zen von South Aus­tralia die Durchreise ver­hin­derten, freuten wir uns… 

No-Buy-Challenge

Bei der No-Buy-Chal­lenge von minimalistic.verena han­delt es sich um eine Chal­lenge, die darauf abzielt nur die notwendi­gen Dinge zu kaufen, also die, die man wirk­lich braucht. Weit­er­hin sollen Pro­duk­te, die man selb­st schon besitzt aufge­braucht wer­den. Zusät­zlich ver­schafft man sich so einen Überblick über seinen… 

Karijini Nationalpark

Hin­ter­grund Der Kar­in­ji­ni Nation­al­park ist ein­er der größten und spek­takulärsten Nation­al­parks in West­ern Aus­tralia. Da wir unsere Aupairzeit in Port Hed­land ver­bracht­en, war der Weg zu dem berühmten Nation­al­park auch nicht mehr weit. Lange kon­nten wir nicht fern­bleiben. Fol­glich brachen wir für drei Tage auf,… 

Newman

New­man ist eine kleine Stadt im wes­t­aus­tralis­chen Out­back. Sie zu besuchen reizte uns sehr, allerd­ings liegt New­man von Port Hed­land aus noch weit­er im Inn­land als der Kar­i­ji­ni Nation­al­park. Bis zum Nation­al­park kam uns die Strecke beim ersten Mal schon lang vor, so waren wir… 

RAC

RAC was ist das ? Der RAC ist ähn­lich, wie der ADAC in Deutsch­land. Beim RAC gibt es unter­schiedliche Ver­sicherun­gen. Für Reisende ist es eine Über­legung wert, eine Ver­sicherung abzuschließen. Wir haben derzeit­ig die Ulti­mate Plus Road­side Assis­tance, welche uns bei Pan­nen auf der Straße unter­stützen würde.

Shark Bay

Hin­ter­grund Auf unserem Trip ent­lang der West­küste durfte, nach den Pin­na­cles und dem Kalbar­ri Nation­al­park, auch Shark Bay nicht fehlen. Mor­gens starteten wir sehr früh von unserem Schlaf­platz, dem Bill­abong Road­house. Von dort aus dauerte es nur noch cir­ca zwei Stun­den bis Shark Bay. Mit… 

Geradton

Hin­ter­grund Unsere erste Stadt auf der Weit­er­reise, nach Perth, war Ger­ald­ton. Zuvor waren wir schon im Nam­burg Nation­al­park, wo es die außergewöhn­lichen Fels­for­ma­tio­nen gibt.  Wir waren schon sehr ges­pan­nt, was uns dort erwarten würde. Außer­dem sollte dies vor­erst die let­zte größere Stadt auf unser­er Tour… 

Dunsborough

Hin­ter­grund Während unser­er Far­mzeit ver­sucht­en wir an unseren Woch­enen­den möglichst viele Aus­flüge zu machen. Nicht weit weg von Bus­sel­ton machte uns die Stadt Duns­bor­ough neugierig. Das erste Mal fuhren wir hin, um die Stadt und den Strand zu erkun­den. Eigentlich waren wir fürs Erste fertig… 

Gloucester Tree

Am Woch­enende hat Daniel mich über­rascht, es gab einen ziem­lich coolen Aus­flug zu einem Nation­al­park, der sich cir­ca 45 Minuten von unser­er Farm ent­fer­nt befind­et. Dort gibt es eine Attrak­tion: Den Glouces­ter Tree! Dies ist ein Baum, an dem rund­herum Stahlstan­gen ange­bracht sind, die man… 

Beedelup Nationalpark

Hin­ter­grund Während unser­er Far­mzeit im Süd­west­en von Aus­tralien, ver­suchen wir unsere Woch­enen­den mit High­lights zu füllen. Unge­plant kam es zu einem Besuch im Beedelup Nation­al­park. Meis­tens fahren wir am Woch­enende an einem Tag einkaufen und am anderen lassen wir es etwas ruhiger ange­hen. Fol­glich bleiben… 

Whale Watching

Hin­ter­grund Covid-19 ermöglichte uns indi­rekt eine Whale Watch­ing Tour. Alles Schlechte ist das Fun­da­ment für etwas Gutes. Nach unser­er reg­ulären Reis­eroute wären wir jet­zt schon längst nicht mehr in West­ern Aus­tralia. Die Real­ität sieht jedoch anders aus, wir sind immer noch hier und wir leben… 

Jennys Geburtstag

Mein Geburt­stag begann fol­gen­der­maßen: Ich hat­te den Vor­mit­tag frei und durfte auss­chlafen, das heißt, dass ich nicht um 3:15 Uhr mor­gens auf­ste­hen musste. Yeay! Der freie Geburt­stagsmor­gen gestal­tete sich dann weit­er­hin eher unspek­takulär, denn Daniel musste arbeit­en. (Für diejeni­gen, die es noch nicht mit­bekom­men haben,… 

Cape Leeuwin

Dies war nun schon der dritte Aus­flug, den wir während unser­er Zeit auf der Milch­farm unter­nah­men und er ging zum Cape Leeuwin Light­house, dem höch­sten Leucht­turm des aus­tralis­chen Fes­t­landes. Zudem auch ein­er der Wichtig­sten, da seit sein­er Inbe­trieb­nahme nur noch ein Schiff­bruch vorkam, vorher waren… 

Melbourne

Mel­bourne Nach­dem wir von Kan­ga­roo Island aus die Great Ocean Road genom­men hat­ten, kamen wir im Ver­lauf unser­er Reise in Mel­bourne an. Mel­bourne hat­te im Gegen­satz zu Ade­laide einen erstaunlichen Anblick der Sky­line zu bieten. Die Wolkenkratzer schossen über­all aus dem Boden.

Canberra

Haupt­stadt Can­ber­ra ist die Haupt­stadt von Aus­tralien. Wusstet ihr noch nicht? Ich bis kurz vor unserem Aben­teuer auch nicht. Da Can­ber­ra auf dem Weg von Mel­bourne nach Syd­ney liegt und wir kurz vor Can­ber­ra noch den höch­sten Berg Aus­traliens besteigen woll­ten, fuhren wir auch dort… 

2. Housesitting — Mandurah

Vorher Seit wir das Hous­esit­ting in Syd­ney gemacht hat­ten, ver­sucht­en wir weit­ere zu bekom­men und fan­den let­z­tendlich unser näch­stes Hous­esit­ting in Man­durah. Man­durah liegt etwa 45 Minuten ent­fer­nt von Perth. Die Fam­i­lie wollte über das Woch­enende nach Rot­tnest Island fahren. Wir waren über­rascht, dass Menschen,… 

Wandern

Früher habe ich mir unter wan­dern sehr lange Spaziergänge vorgestellt, bei denen man schneller läuft, damit man irgend­wann noch mal fer­tig wird. Meis­tens irgend­wie ver­bun­den mit Bergen. Heute weiß ich es bess­er, viel bess­er. Naja, so falsch lag ich gar nicht. Wan­derun­gen kön­nen sehr lange… 

Valentinstag in Australien

Unsere Pläne Der Valentin­stag hat für viele ein unter­schiedlich­es Maß an Bedeu­tung. Für uns ist dieser Tag mit ein­er eige­nen Tra­di­tion ver­bun­den. Beson­dere Über­raschun­gen ver­suchen wir auch ein­fach so im All­t­ag zu inte­gri­eren. Deswe­gen entwick­el­ten wir die Tra­di­tion ein­fach zusam­men ins Kino zu gehen. Da… 

Rottnest Island

Rot­tnest Island Ein Punkt auf unser­er Liste war, dass wir unbe­d­ingt Rot­tnest Island besuchen woll­ten. Dabei han­delt es sich um eine kleine Insel neben Perth. Dort leben die für ihr Lächeln berühmten Quokas. Diese woll­ten wir unbe­d­ingt sehen und fotografieren! Also planten wir unsere Reise… 

Esperance

Auf der Suche nach ein­er Schlafmöglichkeit Nach­dem wir einen Abstech­er in eine lebendi­ge Geis­ter­stadt gemacht hat­ten, fuhren wir nach Esper­ance. Dort hat­ten wir einige große Pläne. Auf Grund eines lan­gen Fahrtags, kamen wir erst spät in Esper­ance an. Län­gere Zeit haben wir schon kein Meer… 

Australia Day

Geschichte Der Aus­tralia Day ist in Aus­tralien ein ganz beson­der­er Feiertag, welchen wir, nach unserem ersten großen Road­trip, in Ade­laide ver­brin­gen woll­ten. Dieser find­et jährlich am 26. Jan­u­ar statt. His­torisch gese­hen wird das Datum der Beset­zung durch die Brit­ten von NSW (26 Jan­u­ar 1788) gefeiert.…